Erster Jahresabschluss aus Kanada für die POC-Anleger

Die An­leger der Proven Oil Canada Fonds (POC-​Fonds), die nach dem Wil­len der Geschäfts­führung seit dem 1. Januar dieses Jahres keine Fonds­beteili­gun­gen mehr hal­ten, son­dern über Treuhänder gleich an der ka­nadis­chen Gesell­schaft (DEL Canada Lim­ited Part­ner­ship) beteiligt sind, haben nun er­st­mals einen Jahresab­schluss der DEL in voller Länge er­hal­ten, ob­wohl die DEL bereits seit 2017 be­steht. Die DEL hatte in 2017 mit Sanier­ung­skapital der An­leger unter Fed­er­führung von Ed­mund Kock­artz und Klaus Chris­tochow­itz aus der In­solv­en­zmasse der ehem­a­li­gen ka­nadis­chen Beteili­gungs­gesell­schaft die an­geb­lich be­sten Öl- und Gasquel­len heraus­gekauft und einen sog. “Re­start” hingelegt. Die er­sten Zin­szahlun­gen auf das Sanier­ung­skapital wur­den An­fang 2022 mit rund fünf Jahren Ver­spä­tung gezahlt, al­lerd­ings auch nur für das er­ste Jahr. Nach der ursprüng­lichen Planung hätte das Sanier­ung­skapital Mitte 2022 bereits voll­ständig getilgt sein sollen.

Um Kos­ten zu sparen, initiierte die Fondsgeschäfts­führung vor einem Jahr eine Um­wand­lung der Fonds­beteili­gun­gen in Direkt­beteili­gun­gen an der ka­nadis­chen DEL, deren Ab­schlüsse der Vor­jahre den An­legern al­lerd­ings vorenthal­ten und nur in Aus­zü­gen vorgelegt wur­den. Der nun­mehr er­st­mals voll­ständig vorgelegte (un­ge­prüfte) Ab­schluss 2021 dürfte al­lerd­ings eine Vielzahl der An­leger über­fordern, weil die Geschäfts­führung nur Bruchteile ins Deutsche über­setzt. Nicht jeder deutsche Fond­san­leger, der an die Zukunft von ka­nadis­chem Öl glaubt, kann auch einen eng­lischen Jahresab­schluss verstehen.

Un­sere Vor­stands­vorsitzende Ker­stin Kon­dert ist gerade damit be­fasst, den Ab­schluss zu über­set­zen, vor al­lem aber auch die Zah­len zu über­prüfen. Bisher ist bereits klar, dass eine ganze Reihe der Zah­len un­schlüssig scheint, so beis­piels­weise die Zu­weisung der Ei­gen­kapital­entwicklung auf die ein­zelnen Fonds, aber auch die Ei­gen­kapit­alausstat­tung der DEL insges­amt und die Zu­weisung der steuer­lichen Ergeb­n­isse. Es wird noch ein wenig dauern, bis wir un­sere Prü­fung abgeschlossen haben.

Bis dahin em­pfehlen wir al­len An­legern, mit der Genehmi­gung des Ab­schlusses und vor al­lem mit der Entlas­tung der Geschäfts­führung noch zu warten. 

Jeder An­leger, der In­teresse an un­seren Prü­fung­sergeb­n­is­sen hat, kann sich hierzu bei uns melden. Es reicht eine ein­fache E‑Mail, Mit­glied muss dafür niemand werden.

Wir wer­den die Berichter­stat­tung in Kürze fortsetzen.

Hier finden Sie weit­ere Ak­tions­bund News zu diesem Thema:

Der Beitrag Er­ster Jahresab­schluss aus Kanada für die POC-​Anleger er­schien zuerst auf Ak­tions­bund Akt­iver An­leger­s­chutz e.V..

Quelle: Ak­tions­bund

Copyright © Schirp & Partner Solicitors | Legal Notice | Privacy Statement
Zum Seitenanfang