Our Lawyers

Prof. Dr. Kai-​Oliver Knops

Of Counsel

  • Banking Law

Prof. Dr. Kai-​Oliver Knops com­ple­ments Schirp & Part­ner of coun­sel in the area of bank­ing and cap­ital mar­ket law. Since 2008, Prof. Dr. Knops is a pro­fessor for civil and com­mer­cial law, es­pe­cially bank­ing law, cap­ital mar­ket law and con­sumer law at the Uni­versität Ham­burg. From Uni­versität Bre­men he has re­ceived a PhD (1999) and also qual­i­fied as a pro­fessor (2007). Due to his prac­tice as an at­tor­ney (1997-2008), as man­ager of vari­ous com­pan­ies (1999-2002), ed­itor of the journal Ver­braucher und Recht – Zeits­chrift für Wirtschafts- und Ver­brauch­er­recht (2007-2010) and at teach­ing law, Prof. Dr. Knops works on the highest pro­fes­sional stand­ard re­gard­ing legal prac­tice, legal the­ory as well as legal de­vel­op­ment within bank­ing and cap­ital mar­ket law.

Publications

Prof. Dr. Knops gives spe­cial­ized lec­tures and pub­lishes ex­tens­ively in spe­cial­ist journ­als and col­lec­ted edi­tions on a reg­u­lar basis. From his most re­cent publications:

  • Kom­men­tier­ung der neuen §§ 1a u. 7a-​d VVG sowie Ak­tu­al­is­ier­ung der §§ 3-5, 8 u. 9 VVG in: Bruck/​Möller (hrsg. von Beckmann/​Koch/​Baumann/​Johannsen), Großkom­mentar zum VVG, 10. Au­flage 2021, Ver­lag De Gruyter (Ber­lin), 1029 S.
  • Kom­men­tier­ung der §§ 491-​505d BGB und des § 357a BGB, in: Gsell/​Krüger/​Lorenz/​Mayer (Hrsg.), Beck´scher Online-​Großkommentar zum BGB (BeckOGK BGB), Ver­lag C.H. Beck (München), (seit 2015 fortlaufend, let­zter Stand: 1.1.2021).
  • Whatever it takes? – Zur Wirk­samkeit der Um­lage von sog. „Neg­at­ivz­in­sen“ auf Kred­itin­sti­tute im EURO-​Raum, in Vorb. f. Früh­jahr 2021.
  • Die uni­on­srecht­lichen Voraus­set­zun­gen des Rechts­miss­brauchs, in: Ra­bels Zeits­chrift für aus­ländisches und in­ter­na­tionales Privatrecht (Ra­belsZ), Bd. 85 (2021), (zur Pub­lika­tion vorgese­hen f. Heft 6).
  • Recht und Pf­licht zur Vor­lage an den EuGH – am Beis­piel des Bür­gen­wider­rufs, in: Jur­isten­Zei­tung (JZ) 2021, N.N.

» Over­view of pub­lic­a­tions and lec­tures by Prof. Dr. Kai-​Oliver Knops (as of Januar 26, 2020)

News

Anlegerschutzbrief 1/2021 erschienen

Die ak­tuelle Aus­gabe un­seres An­leger­s­chutz­briefes wird un­seren Mit­gliedern wun­schgemäß per E-​Mail oder Post zuges­andt und be­han­delt fol­gende The­men: Quelle: Aktionsbund

Neuer Prüfungsstandard für Prospekte geht an Anlegerschutz vorbei!

Ker­stin Kon­dert, Vor­stand des Ak­tions­bundes Akt­iver An­leger­s­chutz e.V., nimmt Stel­lung zum Prospek­t­prü­fungsstand­ard IDW ES 4. Die ge­planten Än­der­ungen sind er­heb­lich und ge­hen am Schutz der An­leger vorbei! Quelle: Aktionsbund

Leonidas Fonds – interner Ärger zwischen Geschäftsführung und der Leonidas Treuhand GmbH

Die Le­oni­das As­so­ci­ates GmbH wurde 2009 von Antje Gries­eler und Max-​Robert Hug gegrün­det. Es wur­den u. a. nachfol­gende Fonds plat­ziert: Le­oni­das 4 (Sol­ar­an­la­gen Frankreich): 504 An­leger, 12,5 Mio. EK Le­oni­das 5 (Sol­ar­an­la­gen Frankreich): 766 An­leger, 17,5 Mio. EK Le­oni­das 6 (Sol­ar­an­la­gen It­alien): 430 An­leger, 10,3 Mio. EK Le­oni­das 7 (Wasseran­la­gen): 786 An­leger, 21,5 Mio. EK Le­oni­das 8 (Windan­la­gen Frankreich): […]

POC Eins GmbH & Co. KG: Erste Erkenntnisse aus der Jahresabschluss-Durchsicht

Ker­stin Kon­dert, Vor­stand des Ak­tions­bundes Akt­iver An­leger­s­chutz e.V., hat die Jahresab­schlüsse der POC Eins GmbH & Co. KG für die Jahre 2013 und 2014 ge­prüft. Das Ergeb­nis ihrer Ana­lyse ist spannend! Quelle: Aktionsbund

Update: Wirecard AG – Live from the Inquiry Committee

On March 18 and 19, 2021, the com­mit­tee of in­quiry heard im­port­ant wit­nesses. At­tor­ney Dr. Marc Lieb­scher was there for us and re­ports live from the Bundestag.

P&R – erste Abschlagsverteilung geplant

Für das zweite Quartal 2021 ist eine er­ste Ab­sch­lags­ver­teilung für die An­leger bei P&R von mehr als 200 Mio. Euro ge­plant. Bei der GC (P&R Geb­raucht­con­tainer Vertriebs- und Verwaltungs-​GmbH) und LF (P&R Con­tainer Vertriebs- und Verwaltungs-​GmbH) können nach ak­tuellem Stand 7,5 % auf die fest­ges­tell­ten For­der­ungen aus­gezahlt wer­den, bei der CL (P&R Con­tainer Leas­ing GmbH) und […]

All Announcements »

Copyright © Schirp & Partner Solicitors | Legal Notice | Privacy Statement
Zum Seitenanfang