Our Lawyers

Christian Winkhaus

Attorney, Specialized lawyer for employment law

  • Individual and Collective Employment Law
  • Service Agreement Law
  • Commercial and Company Law
  • Spanish Real Estate, Inheritance and Company Law

For twenty years, Chris­tian Winkhaus has ad­vised em­ploy­ees and em­ploy­ers, private in­di­vidu­als and com­pan­ies on all is­sues of in­di­vidual and col­lect­ive em­ploy­ment law. As a qual­i­fied law­yer for em­ploy­ment law, Chris­tian Winkhaus re­in­forces the ex­pert­ise of Schirp & Part­ner with this legal field. In ad­di­tion, he has long-​standing legal and con­trac­tual ex­per­i­ence in the areas of com­pany and com­mer­cial law, in­her­it­ance law and in the is­sues of tax and crim­inal law that flank these areas. From 1998 un­til a few years ago, he was also ad­mit­ted as an abogado (in­scrito) in Mad­rid. A fur­ther fo­cus of his work has there­fore been and still is Span­ish real es­tate, in­her­it­ance and com­pany law. In ad­di­tion to pub­lic­a­tions in the spe­cial­ist lit­er­at­ure on European em­ploy­ment and com­pany law, he also ad­vises hu­man re­sources man­agers, works coun­cils, as well as mem­bers of su­per­vis­ory boards and boards of dir­ect­ors in legal and stra­tegic mat­ters; he also of­fers in-​house train­ing courses in em­ploy­ment law.

After an ap­pren­tice­ship as an in­dus­trial sales­man at a large Ger­man chem­ical com­pany, Winkhaus stud­ied law at Uni­versität zu Köln, at Ludwig-​Maximilians-​Universität München and at Uni­ver­sidad Com­plutense de Mad­rid. He com­pleted his legal clerk­ship at the Kam­mer­gericht in Ber­lin and at the Ger­man Con­su­late Gen­eral in Rio de Janeiro, Brazil.

Memberships

  • Mem­ber of the of­fi­cial Span­ish Cham­ber of Com­merce in Germany
  • Deutsch Span­is­che Jur­istenver­ein­i­gung e.V. (Ger­man Span­ish As­so­ci­ation of Lawyers)
  • Work­ing com­mit­tee for in­ter­na­tional legal re­la­tions at the Ger­man Bar Association

Languages

  • Ger­man
  • Eng­lish
  • French
  • Span­ish

News

WIRECARD: Trial against Markus Braun to begin in December

Trial against Markus Braun to be­gin on Decem­ber 8, 2022 The crim­inal trial against the former CEO of the in­solv­ent pay­ment ser­vices pro­vider Wir­e­card, Markus Braun, will be­gin on Decem­ber 8, 2022 be­fore the 4th Grand Crim­inal Cham­ber of the Mu­nich Re­gional Court. The trial will be held in the courtroom of the Munich-​Stadelheim cor­rec­tional facility […]

Kaufangebote der VENQO AG

VENQO AG will An­legern “tox­is­che” Beteili­gun­gen ab­kaufen Dem AAA wird na­hezu täg­lich be­stätigt, dass ins­beson­dere An­leger, die bereits mit einer Kapit­alan­lage im sog. Grauen Kapit­al­markt Schiff­bruch erlit­ten haben, Ge­fahr laufen, ein wei­t­eres Mal über den Tisch gezo­gen zu wer­den. Clevere Be­trüger nutzen aus, dass die Hoffnung, einen Teil des bereits ver­loren ge­glaub­ten Kapit­als zurück­zuer­hal­ten, die […]

Hilfe für Fondsanleger kann auch schaden — Was Fondsanleger tun können, um sich vor unseriöser Beratung zu schützen

Der Ak­tions­bund Akt­iver An­leger­s­chutz nimmt häufig Kon­takt zu Fond­san­legern auf, um In­teressen zu bündeln und aus­reichend Voll­machten zur Ein­beru­fung von Gesell­schafterver­sammlungen zu sam­meln. Die Latte dafür hängt ziem­lich hoch, meist bei 20 % des Fond­skapit­als. Auf den Gesell­schafterver­sammlungen sol­len dann je nach Fonds en­tweder Beiräte in­stal­liert, Son­der­prü­fun­gen ver­an­lasst oder sogar die Geschäfts­führung aus­get­auscht wer­den. Sol­che Maßnahmen, […]

Dringender Aufklärungsbedarf bei den MAP Fonds von Illya Steiner

AAA prüft die Beteili­gung­s­port­folien der MAP Fonds von Ilya Steiner hinsicht­lich ihrer Wirtschaft­lich­keit Es fing ganz harm­los an. Eines un­serer Mit­glieder hatte uns im Früh­jahr 2022 ge­b­eten, ein­mal den MAP An­s­par Plan Fonds 3 der Un­ternehmens­gruppe von Dr. Il­lya Steiner aus Ham­burg et­was näher an­zuse­hen, weil er dort noch laufend Ein­zahlun­gen leisten würde. Er würde jetzt […]

Enorme Wertberichtigungen bei ThomasLloyd

ThomasLloyd CTI Hold­ing hat laut Jahresab­schluss 2020 mehr als 100 Mil­lionen Euro abges­chrieben. Die ThomasLloyd Cleantech In­fra­struc­ture Hold­ing GmbH (TL CTI Hold­ing GmbH) ist die Gesell­schaft der ThomasLloyd Group, über die die meisten In­vest­i­tionen getätigt wer­den sol­len. Die ThomasLloyd Fonds geben zu diesem Zweck das An­legerkapital an diese Gesell­schaft weiter. Der Jahresab­schluss 2020 hätte bis […]

Versäumnisurteil gegen zwei Unternehmen der Steiner-Gruppe

S + C Treuhand GmbH und Steiner + Com­pany GmbH & Co. KG lassen sich im Gericht­ster­min nicht ver­tre­ten. Ein An­leger, der sich über das Emis­sion­shaus Steiner direkt an einer Wohnan­lage in Dubai beteiligt hat, prozessiert ge­gen die S + C Treuhand GmbH, die Steiner + Com­pany GmbH & Co. KG und die En­gels & Völk­ers Re­sorts GmbH, weil die […]

All Announcements »

Copyright © Schirp & Partner Solicitors | Legal Notice | Privacy Statement
Zum Seitenanfang