Our Lawyers

Christian Winkhaus

Attorney, Specialized lawyer for employment law

  • Individual and Collective Employment Law
  • Service Agreement Law
  • Commercial and Company Law
  • Spanish Real Estate, Inheritance and Company Law

For twenty years, Chris­tian Winkhaus has ad­vised em­ploy­ees and em­ploy­ers, private in­di­vidu­als and com­pan­ies on all is­sues of in­di­vidual and col­lect­ive em­ploy­ment law. As a qual­i­fied law­yer for em­ploy­ment law, Chris­tian Winkhaus re­in­forces the ex­pert­ise of Schirp & Part­ner with this legal field. In ad­di­tion, he has long-​standing legal and con­trac­tual ex­per­i­ence in the areas of com­pany and com­mer­cial law, in­her­it­ance law and in the is­sues of tax and crim­inal law that flank these areas. From 1998 un­til a few years ago, he was also ad­mit­ted as an abogado (in­scrito) in Mad­rid. A fur­ther fo­cus of his work has there­fore been and still is Span­ish real es­tate, in­her­it­ance and com­pany law. In ad­di­tion to pub­lic­a­tions in the spe­cial­ist lit­er­at­ure on European em­ploy­ment and com­pany law, he also ad­vises hu­man re­sources man­agers, works coun­cils, as well as mem­bers of su­per­vis­ory boards and boards of dir­ect­ors in legal and stra­tegic mat­ters; he also of­fers in-​house train­ing courses in em­ploy­ment law.

After an ap­pren­tice­ship as an in­dus­trial sales­man at a large Ger­man chem­ical com­pany, Winkhaus stud­ied law at Uni­versität zu Köln, at Ludwig-​Maximilians-​Universität München and at Uni­ver­sidad Com­plutense de Mad­rid. He com­pleted his legal clerk­ship at the Kam­mer­gericht in Ber­lin and at the Ger­man Con­su­late Gen­eral in Rio de Janeiro, Brazil.

Memberships

  • Mem­ber of the of­fi­cial Span­ish Cham­ber of Com­merce in Germany
  • Deutsch Span­is­che Jur­istenver­ein­i­gung e.V. (Ger­man Span­ish As­so­ci­ation of Lawyers)
  • Work­ing com­mit­tee for in­ter­na­tional legal re­la­tions at the Ger­man Bar Association

Languages

  • Ger­man
  • Eng­lish
  • French
  • Span­ish

News

ThomasLloyd Cleantech-​Fonds Konzept-​Änderungen im Hauruck-Verfahren

Die ThomasLloyd Group will ak­tuell eine Struk­turver­än­der­ung in den vier Cleantech-​Fonds durchziehen. Be­t­ro­f­fen sind mehr als 25.000 An­leger. Bisher sieht das Konzept laufende Aus­schüt­tun­gen vor. Nun sol­len die An­leger entscheiden, ob sie weiter laufende Aus­zahlun­gen (sog. Vari­ante “Er­trag”) oder ob sie dies­el­ben Renditen wie bisher haben wollen, vorerst aber nichts aus­gezahlt wird (sog. Vari­ante “Wach­stum”). […]

Cleantech-​Fonds von Thomas Lloyd: “Fonds-​Splitting” ist rechtswidrig. Fachanwälte für Kapitalmarktrecht betreiben die Untersagung dieser Maßnahme.

Die Geschäfts­führung der Cleantech-​Infrastrukturfonds von Thomas Lloyd will ein “Fonds-​Splitting” durch­führen. Die An­leger der Fonds wer­den aufge­fordert, zwis­chen einer (mit gerin­gen Aus­schüt­tun­gen ver­bundenen) “Strategie ER­TRAG” und einer (aus­schüt­tungslosen) “Strategie WACH­STUM” zu wäh­len. In einer E-​Mail vom 15.01.2021 hat die Geschäfts­führung diese Ankündi­gung dahinge­hend zuges­pitzt, dass das Split­ting schon rück­wirkend zum 01.10.2020 in Kraft tre­ten solle und […]

Endlich Anklage gegen Malte Hartwieg erhoben

Malte Hartwieg, Gründer der Dima 24 und zahlreicher Fonds-​Konstrukte, mit denen Tausende von An­legern un­glück­lich ge­worden sind, wurde jetzt ge­mein­sam mit seinem Kolle­gen Chris­tian Kruppa nach jahrelan­gen Er­mittlun­gen der Staat­san­waltschaft München an­geklagt. Vorerst war­tet er in Un­ter­suchung­shaft auf die Er­öffnung seiner Ver­hand­lung. Die Ank­lageer­hebung hilft den An­legern auch bei der Durch­set­zung ihrer zivilen An­s­prüche, obwohl […]

POC-​Fonds: Versammlungen vom 7. bis 9. März 2016

Die Geschäfts­führung der von der In­solv­enz der COGI LP in Kanada be­t­ro­f­fenen POC-​Fonds lädt vom 7. bis 9. März 2016 zu Gesell­schafterver­sammlungen ein. Der Ak­tions­bund Akt­iver An­leger­s­chutz e.V. em­pfiehlt die per­sön­liche Teil­nahme oder das Er­teilen einer Voll­macht. Quelle: Aktionsbund

MCE Fonds 09 – Rückforderung von Ausschüttungen

Die MCE-​Fonds, die in kur­zer Zeit viel Geld mit Schiffs­beteil­gun­gen im Zweit­markt verdienen woll­ten, sind seit geraumer Zeit in­solv­ent. Jetzt hat der In­solv­en­zver­wal­ter Dr. Tim Gessner/​Görg Recht­san­wälte die An­leger des MCE Fonds 09 aufge­fordert, die ohne­hin sch­malen Aus­schüt­tun­gen wieder zurück­zuzah­len. Die Zahlung­sauffor­der­ung lässt al­lerd­ings weder die Höhe der an­gemel­de­ten For­der­ungen erkennen noch die Gläu­bi­ger. Wir […]

MCE Fonds 09 – die erste Welle der Ausschüttungsrückforderungen

Die MCE-​Fonds, die in kur­zer Zeit viel Geld mit Schiffs­beteil­gun­gen im Zweit­markt verdienen woll­ten, sind seit geraumer Zeit in­solv­ent. Jetzt hat der In­solv­en­zver­wal­ter Dr. Tim Gessner/​Görg Recht­san­wälte die An­leger des MCE Fonds 09 aufge­fordert, die ohne­hin sch­malen Aus­schüt­tun­gen wieder zurück­zuzah­len. Die Zahlung­sauffor­der­ung lässt al­lerd­ings weder die Höhe der an­gemel­de­ten For­der­ungen erkennen noch die Gläu­bi­ger. Wir […]

All Announcements »

Copyright © Schirp & Partner Solicitors | Legal Notice | Privacy Statement
Zum Seitenanfang