Our Lawyers

Christian Winkhaus

Attorney, Specialized lawyer for employment law

  • Individual and Collective Employment Law
  • Service Agreement Law
  • Commercial and Company Law
  • Spanish Real Estate, Inheritance and Company Law

For twenty years, Chris­tian Winkhaus has ad­vised em­ploy­ees and em­ploy­ers, private in­di­vidu­als and com­pan­ies on all is­sues of in­di­vidual and col­lect­ive em­ploy­ment law. As a qual­i­fied law­yer for em­ploy­ment law, Chris­tian Winkhaus re­in­forces the ex­pert­ise of Schirp & Part­ner with this legal field. In ad­di­tion, he has long-​standing legal and con­trac­tual ex­per­i­ence in the areas of com­pany and com­mer­cial law, in­her­it­ance law and in the is­sues of tax and crim­inal law that flank these areas. From 1998 un­til a few years ago, he was also ad­mit­ted as an abogado (in­scrito) in Mad­rid. A fur­ther fo­cus of his work has there­fore been and still is Span­ish real es­tate, in­her­it­ance and com­pany law. In ad­di­tion to pub­lic­a­tions in the spe­cial­ist lit­er­at­ure on European em­ploy­ment and com­pany law, he also ad­vises hu­man re­sources man­agers, works coun­cils, as well as mem­bers of su­per­vis­ory boards and boards of dir­ect­ors in legal and stra­tegic mat­ters; he also of­fers in-​house train­ing courses in em­ploy­ment law.

After an ap­pren­tice­ship as an in­dus­trial sales­man at a large Ger­man chem­ical com­pany, Winkhaus stud­ied law at Uni­versität zu Köln, at Ludwig-​Maximilians-​Universität München and at Uni­ver­sidad Com­plutense de Mad­rid. He com­pleted his legal clerk­ship at the Kam­mer­gericht in Ber­lin and at the Ger­man Con­su­late Gen­eral in Rio de Janeiro, Brazil.

Memberships

  • Mem­ber of the of­fi­cial Span­ish Cham­ber of Com­merce in Germany
  • Deutsch Span­is­che Jur­istenver­ein­i­gung e.V. (Ger­man Span­ish As­so­ci­ation of Lawyers)
  • Work­ing com­mit­tee for in­ter­na­tional legal re­la­tions at the Ger­man Bar Association

Languages

  • Ger­man
  • Eng­lish
  • French
  • Span­ish

News

WIRECARD: MUNICH REGIONAL COURT INITIATES MODEL PROCEEDINGS

The de­cision of the Mu­nich I Re­gional Court was pub­lished in the Fed­eral Gaz­ette on March 16, 2022.

Munich Public Prosecutor’s Office I brings charges against ex-​Wirecard CEO

This has now been con­firmed by the pub­lic prosecutor’s of­fice in a press release.

Einladung zum Webinar für Anleger – Vermögensarreste durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg bei den Deutsche Lichtmiete

Am 3. März 2022 hat die Staat­san­waltschaft Olden­burg über das Ver­mö­gen zahlreicher Deutsche Licht­mi­ete Gesell­schaften Ver­mö­gensar­reste ver­hängt und alle An­leger der be­t­ro­f­fenen Gesell­schaften aufge­fordert, sich bei der Staat­san­waltschaft Olden­burg unter dem Ak­ten­zeichen 11B AR 100359/21 als so­genan­nte Tatver­let­zte zu melden und mitzuteilen, ob und in welcher Höhe sie einen An­s­pruch auf Er­satz gel­tend machen. Die […]

Aktionsbund Leistungsbilanz 2015

Der Ak­tions­bund Akt­iver An­leger­s­chutz e.V. ist seit 13 Jahren im An­leger­s­chutz un­ter­wegs. Was der AAA in dieser Zeit un­ter­nom­men und er­reicht hat, ist nun er­st­mals in einer Leis­tungs­b­il­anz dok­u­mentiert! Quelle: Aktionsbund

AAA gegen XI. BGH-​Senat – Brief an die Präsidentin des BGH

Vor et­was mehr als einem Jahr hat der XI. Zivilsenat des BGH mit einer über­ras­chenden Entscheidung die Recht­s­prechung der let­zten Jahrzehnte zur Prospek­thaf­tung bei geschlossenen Fonds auf den Kopf ges­tellt und damit dem An­leger­s­chutz einen bru­talen Sch­lag ver­setzt. Seit­dem hat er mit weit­eren Entscheidun­gun­gen mehrmals nachgetre­ten. Zun­ehmend mehr Land- und Ober­landes­gerichte fol­gen der Auffas­sung des […]

Direktinvestments bei der Deutsche Lichtmiete

Bei der Deutsche Licht­mi­ete er­mit­telt die Staat­san­waltschaft, bei ver­schiedenen ihrer Gesell­schaften wurde das vorläufige In­solv­en­zver­fahren er­öffnet. Die An­leger er­hal­ten jetzt An­ge­bote, sich kos­ten­pf­lichtig bei der An­mel­dung von For­der­ungen ver­tre­ten zu lassen. Außer­dem sol­len sie schon mal ein Prozent ihrer An­lage­summe an die THD Treuhand­de­pot GmbH zah­len, damit diese für sie tätig wird. Die An­leger haben […]

All Announcements »

Copyright © Schirp & Partner Solicitors | Legal Notice | Privacy Statement
Zum Seitenanfang