Setting of Fees

Our fees are usu­ally de­term­ined by lawyer’s com­pens­a­tion act (“Recht­san­walts­ver­gü­tungs­ge­setz”, “RVG”). They in­crease ac­cord­ing to the amount in dis­pute. The RVG fol­lows the concept, that legal fees shall com­pensate the lawyer’s ef­fort, but also pic­ture the im­port­ance to the cli­ent and the amount of ex­pos­ures of li­ab­il­ity. Un­for­tu­nately, it is not easy for some­body, who is not fa­mil­iar with legal fees ac­cord­ing to RVG, to cal­cu­late them by them­selves. And that’s why we kindly ask you to ask us in­stead. You will get all in­form­a­tion re­gard­ing any costs, which should be ex­pec­ted – free of charge, of course.

In par­tic­u­lar cases, the fees ac­cord­ing to RVG can be in­ap­pro­pri­ate. A very high amount in dis­pute can mask a very simple legal ques­tion. On the other hand, a rather small mat­ter can turn out to be very com­plex. In these kind of cases we make agree­ments as to our fees, so that ef­fort and con­sid­er­a­tion are in due proportion.

If you have a legal pro­tec­tion plan, we deal with the cor­res­pond­ence, for you can get pro­tec­tion as fast and as com­pre­hens­ive as possible.

News

MPC Reefer-​Flottenfonds 1: Musterverfahren wird durchgeführt!

Das Hanseat­ische Ober­landes­gericht führt nach einem Vor­lage­beschluss für den MPC Reefer-​Flottenfonds 1 ein Musterver­fahren nach dem Kapitalanleger-​Musterverfahrensgesetz (KapMug) durch und wird darüber entscheiden, ob der Prospekt fehler­haft ist. Der Ak­tions­bund Akt­iver An­leger­s­chutz e.V. sieht darin eine große Chance für die An­leger des MPC-​Schiffsfonds. Quelle: Aktionsbund

Neuer Ansturm auf die Gutgläubigkeit der Aktionäre der Deutsche Oel & Gas S.A.

Wir würden es nicht glauben, wenn wir es nicht schwarz auf weiß hät­ten. Aber die Ver­suche, die Gut­gläu­bigkeit der An­leger aus­zunutzen, neh­men in Sachen Deutsche Oel & Gas S.A./Energy Cap­ital In­vest ein­fach kein Ende. Da ist nicht nur Kay Rieck selbst, der aus Dubai (oder wo im­mer er gerade steckt) unge­fähr alle zwei Wochen den Anlegern […]

Umstrittenes Angebot für UDI-Festzins-Anleger

Die BaFin hat die Ab­wicklung der Festzinsdar­le­hen bei der UDI En­er­gie Festzins VI GmbH & Co. KG an­geord­net, worauf­hin die Gesell­schaft In­solv­en­zan­trag stel­len musste. Um von den übri­gen Gesell­schaften dasselbe Schick­sal abzuwenden, hat die zur UDI-​Gruppe ge­hörende U Pre­vent 20 GmbH den An­legern ein An­ge­bot un­ter­breitet, das wir krit­isch se­hen. Aus­führ­liche In­form­a­tionen finden Sie im Bericht von […]

Anlegerschutzbrief 1/2021 erschienen

Die ak­tuelle Aus­gabe un­seres An­leger­s­chutz­briefes wird un­seren Mit­gliedern wun­schgemäß per E-​Mail oder Post zuges­andt und be­han­delt fol­gende The­men: Quelle: Aktionsbund

Neuer Prüfungsstandard für Prospekte geht an Anlegerschutz vorbei!

Ker­stin Kon­dert, Vor­stand des Ak­tions­bundes Akt­iver An­leger­s­chutz e.V., nimmt Stel­lung zum Prospek­t­prü­fungsstand­ard IDW ES 4. Die ge­planten Än­der­ungen sind er­heb­lich und ge­hen am Schutz der An­leger vorbei! Quelle: Aktionsbund

Leonidas Fonds – interner Ärger zwischen Geschäftsführung und der Leonidas Treuhand GmbH

Die Le­oni­das As­so­ci­ates GmbH wurde 2009 von Antje Gries­eler und Max-​Robert Hug gegrün­det. Es wur­den u. a. nachfol­gende Fonds plat­ziert: Le­oni­das 4 (Sol­ar­an­la­gen Frankreich): 504 An­leger, 12,5 Mio. EK Le­oni­das 5 (Sol­ar­an­la­gen Frankreich): 766 An­leger, 17,5 Mio. EK Le­oni­das 6 (Sol­ar­an­la­gen It­alien): 430 An­leger, 10,3 Mio. EK Le­oni­das 7 (Wasseran­la­gen): 786 An­leger, 21,5 Mio. EK Le­oni­das 8 (Windan­la­gen Frankreich): […]

All Announcements »

Copyright © Schirp & Partner Solicitors | Legal Notice | Privacy Statement
Zum Seitenanfang