MCE Fonds

Die MCE Un­ter­neh­mens­gruppe wurde 2007 ge­grün­det und im Jahr 2008 wurde der erste Fonds, der MCE Erste Zweit­markt­port­fo­lio Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft mbH & Co. KG, emit­tiert. Zwi­schen Fe­bruar 2008 und April 2012 fol­gen sie­ben wei­tere Fonds. Die Ge­sell­schaft ist spe­zia­li­siert auf Schiffs­be­tei­li­gun­gen aus dem Zweitmarkt.

Be­reits im Jahr 2018 ha­ben wir in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Ak­ti­ons­bund Ak­ti­ver An­le­ger e.V. im Rah­men der durch­ge­führ­ten Fonds­re­cher­che fest­ge­stellt, dass die Pro­spekte der Fonds er­heb­li­che Feh­ler auf­wei­sen. So ver­schwei­gen die Pro­spekte, dass sich die Grün­dungs­ge­sell­schaf­ter in er­heb­li­chem Maße auf Kos­ten der An­le­ger be­rei­chern und un­mit­tel­bar nach Bei­tritt der An­le­ger 7,2 % des von die­sen ein­ge­setz­ten Ka­pi­tals in das Ver­mö­gen der Grün­dungs­ge­sell­schaf­ter über­ge­hen. Die Liste der wei­te­ren Pro­spekt­feh­ler ist lang. Al­ler­dings stellt sich zwi­schen­zeit­lich die Durch­set­zung von Scha­dens­er­satz­an­sprü­chen der An­le­ger als schwie­rig dar, den die Ge­sell­schaf­ten der MCE Un­ter­neh­mens­gruppe, als auch die Fonds­ge­sell­schaf­ten selbst fal­len nach und nach in die Insolvenz.

Im Fe­bruar 2019 ha­ben wir für sämt­li­che Man­dan­ten in den In­sol­venz­ver­fah­ren der Treu­hän­de­rin, der ehe­ma­li­gen MCE Treuhand- und Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft, nun­mehr AL­PHA­BET Treu­hand GmbH For­de­run­gen zur In­sol­venz­ta­belle an­ge­mel­det. In dem Be­richts­ter­min vor dem Amts­ge­richt Bre­men wurde Frau Rechts­an­wäl­tin Dr. Schmidt-​Morsbach in den Gläu­bi­ger­aus­schuss gewählt.

Ne­ben der For­de­rungs­an­mel­dung im In­sol­venz­ver­fah­ren gibt es im­mer noch Hand­lungs­al­ter­na­ti­ven. Soll­ten Sie selbst be­trof­fen sein, neh­men Sie Kon­takt mit uns auf. Wir be­ant­wor­ten gerne Ihre Fragen!

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang