News

Filtern nach

Musterfeststellungsklage gegen Daimler AG

Der Ver­brau­cher­zen­trale Bun­des­ver­band (VZBV) hat am 7. Juli 2021 eine Mus­ter­fest­stel­lungs­klage ge­gen Daim­ler beim OLG Stutt­gart eingereicht.

POC-​Anleger: Achtung Falle!

In den POC-​Fonds (POC steht für Pro­ven Oil Ca­nada) ha­ben An­fang 2017 zwei An­le­ger (Klaus Christo­cho­witz und Tho­mas Ruf) und ein Ver­trieb­ler (Ed­mund Kock­artz) in Zu­sam­men­ar­beit mit dem In­sol­venz­ver­wal­ter der ka­na­di­schen Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft die ehe­ma­lige Ge­schäfts­füh­re­rin Mo­nika Galba ge­stürzt und ei­nen sog. Re­start in An­griff ge­nom­men, nach­dem die Fonds­an­le­ger auf­grund der In­sol­venz ih­rer ka­na­di­schen Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft bereits […]

Wirecard: Neue Beweise gegen Wirtschaftsprüfer EY

(02.07.2021) Es gibt wich­tige neue Be­weis­mit­tel für un­sere Kla­ge­ver­fah­ren ge­gen EY. Diese möch­ten wir Ih­nen kurz vor­stel­len. Be­richt des Par­la­men­ta­ri­schen Un­ter­su­chungs­aus­schus­ses Der Par­la­men­ta­ri­sche Un­ter­su­chungs­aus­schuss hat sei­nen Ab­schluss­be­richt ver­öf­fent­licht. Wir ha­ben das 2.026 Sei­ten lange Do­ku­ment mit­hilfe von Ex­per­ten aus­ge­wer­tet. Be­son­ders be­mer­kens­wert fin­den wir fol­gen­des: Ein gro­ßes Rät­sel bei WIRE­CARD ist das „third party ac­qui­rer“-Ge­schäft, das […]

POC 1: AAA-Informationen

Le­sen Sie die Ab­stim­mungs­emp­feh­lun­gen des Ak­ti­ons­bun­des Ak­ti­ver An­le­ger­schutz e.V. zu den Be­schluss­an­trä­gen der Ge­schäfts­füh­rung und neh­men Sie bitte an der Ver­samm­lung per­sön­lich teil, oder las­sen Ihre In­ter­es­sen durch den AAA ver­tre­ten. Quelle: Aktionsbund

Die IC Consulting GmbH und die MCE-Fonds

Die An­le­ger der MCE-​Fonds sind mehr­fach ge­beu­telt. Aus­ge­schüt­tet ha­ben die Fonds nur am An­fang. Dann soll­ten die An­le­ger frei­wil­lig das Ka­pi­tal er­hö­hen, um die Fonds am Le­ben zu hal­ten. Das ha­ben viele auch ge­macht. Ge­reicht hat es nicht. Dann wur­den Ende 2016/​Anfang 2017 die Aus­schüt­tun­gen teil­weise zu­rück­ge­for­dert. Das sollte die In­sol­venz ab­wen­den, die Gel­der sollten […]

MCE Fonds 05 – Jetzt ist der nächste Fonds dran

Auch die An­le­ger des MCE Fonds 05 ha­ben jetzt Post von der In­sol­venz­ver­wal­te­rin be­kom­men und sol­len die Aus­schüt­tun­gen zu­rück­zah­len, die sie in den An­fangs­jah­ren des Fonds er­hal­ten ha­ben. Nach un­se­rer Auf­fas­sung ist die For­de­rung in der jet­zi­gen Form nicht aus­rei­chend be­grün­det und ins­ge­samt in je­dem Fall deut­lich über­höht. Wir or­ga­ni­sie­ren für un­sere Mit­glie­der eine Vertretung […]

Erste Urteile im Fall Wirecard – KapMuG-​Verfahren gegen EY unzulässig

An­fang Juni 2021 ent­schied das Land­ge­richt Mün­chen I, dass ein An­trag auf ein Kapitalanlage-​Musterverfahren ge­gen EY nicht zu­läs­sig sei. Wir ha­ben von An­fang an ein Mus­ter­ver­fah­ren nicht als das rich­tige Ver­fah­ren ge­gen EY an­ge­se­hen und un­se­ren Man­dan­ten eine an­dere Stra­te­gie ge­gen die Wirt­schafts­prü­fer auf­ge­führt. Un­se­rer Mei­nung nach – und diese Mei­nung hat das LG Mün­chen mit […]

ThomasLloyd – Zurückrudern 4

An­le­ger­schutz wirkt manch­mal im Ver­bor­ge­nen. Mit Ver­trag vom 26. No­vem­ber 2020 spal­tete die TL CTI Hol­ding GmbH (das ist die Ge­sell­schaft, an der sich die Fonds der ThomasLloyd-​Gruppe be­tei­ligt ha­ben) Teile ih­rer Ak­tiva und Pas­siva ab und über­trug diese auf eine neu ge­grün­dete Ge­sell­schaft. Der Ver­trag wurde mit Wir­kung zum 1. Ja­nuar 2020 ge­schlos­sen, also […]

MCE Fonds 04 – Ausschüttungsrückforderungen durch den Insolvenzverwalter

Bis­her wa­ren die An­le­ger des MCE Fonds 09 die ein­zi­gen MCE-​Fonds-​Anleger, de­ren Aus­schüt­tun­gen von In­sol­venz­ver­wal­ter Tim Gess­ner aus der Kanz­lei Görg zu­rück­ge­for­dert wur­den. Da wa­ren es 3 % der Zeich­nungs­summe, die zu­rück­ge­for­dert wor­den sind. Un­sere Mit­glie­der, die sich zur Ge­gen­wehr ent­schlos­sen ha­ben, konn­ten sich bis­her er­folg­reich ge­gen die Rück­zah­lung weh­ren (die Sa­che ist noch nicht abgeschlossen). […]

te management GmbH stellt Insolvenzantrag – die Folgen für UDI Anleger

Der te ma­nage­ment GmbH ge­hörte bis Ok­to­ber 2020 die Nürn­ber­ger UDI-​Gruppe. Jetzt hat das Un­ter­neh­men In­sol­venz angemeldet.

Aktuelle Informationen rund um Anleihen

Blei­ben Sie in­for­miert bei al­len ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen rund um Ihre An­lei­hen. Be­su­chen Sie un­se­ren Blog Ach­tung An­leihe! und abon­nie­ren Sie un­se­ren kos­ten­lo­sen News­let­ter. Sie er­hal­ten dann re­gel­mä­ßig In­for­ma­tio­nen zu den ver­schie­dens­ten Anleihen.

Zum Blog …

Hier kostenlos zum Download:

Achtung Anleihe! Anleihen in der Krise „Achtung Anleihe! Anleihen in der Krise“, die aktuelle Broschüre zum Thema Anleihen, herausgegeben von Schirp & Partner Rechtsanwälte mbB.

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang