Kontaktaufnahme

Wenn Sie recht­li­che Un­ter­stüt­zung in Fra­gen des Ka­pi­tal­an­la­ge­rechts, im Bank­recht, Ge­sell­schafts­recht, In­sol­venz­recht oder zum Steu­er­recht be­nö­ti­gen, kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach te­le­fo­nisch oder per E-​Mail. Sie er­hal­ten um­ge­hend ei­nen Rück­ruf oder ei­nen Ter­min­vor­schlag, um den Sach­ver­halt und das wei­tere Vor­ge­hen zu be­spre­chen. Wir be­ra­ten Man­dan­ten bundesweit.

So erreichen Sie uns

Schirp & Part­ner Rechts­an­wälte mbB
Leip­zi­ger Platz 9
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 – 327 617 0
Fax: +49 (0)30 – 327 617 17
E-​Mail: mail@​schirp.​com

Beratungshinweis

Beachten Sie bitte, dass wir an dieser Stelle nicht beratend antworten können. Sollten Sie dies dennoch wünschen, haben Sie die Möglichkeit, uns eine entsprechende Vollmacht zu erteilen. Laden Sie dazu einfach dieses Formular herunter und senden Sie es uns unterschrieben zurück.

News

ThomasLloyd – Zurückrudern 2 und 3

Wir ha­ben ges­tern über die Aus­sendung von TL be­rich­tet, die die An­le­ger der 5. CTI KG er­hal­ten ha­ben. In­zwi­schen wis­sen wir, dass die An­le­ger der 2. CTI KG und 3. CTI KG die­selbe Nach­richt er­hal­ten ha­ben. Was wir da­von hal­ten, ha­ben wir ges­tern be­reits aus­führ­lich er­klärt. Es gibt aber noch ei­nen be­mer­kens­wer­ten Aspekt: Die Angaben […]

ThomasLloyd rudert zurück – Auf absehbare Zeit nun doch kein Fonds-Splitting

Seit Mo­na­ten schreibt Tho­masLloyd die An­le­ger der Cleantech-​Fonds an, um das sog. „Fonds-​Splitting“ zu pro­pa­gie­ren. Erst wird der Ein­druck er­weckt, als sei die Be­tei­li­gung der An­le­ger an der Ent­schei­dung eine Freund­lich­keit der Ge­schäfts­füh­rung. Nach kri­ti­schen Kom­men­ta­ren von An­le­gern und ex­ter­nen Ex­per­ten stellt TL klar, dass es sich zu­nächst nur um eine „Präferenz-​Abfrage“ han­dele, eine „Ein­la­dung […]

Kanzlei Schirp schließt sich der Initiative freund​schafts​dienst​.eu an und berät Gewerbetreibende.

Ge­wer­be­trei­bende schlie­ßen ihre Fens­ter, um die Ge­schäfte bald wie­der öff­nen zu kön­nen. Im Rah­men ei­ner Pro­test­ak­tion ge­gen die ak­tu­el­len Corona-​Regelungen ver­kle­ben der­zeit viele Ge­schäfte ihre Fens­ter, um der Po­li­tik ge­gen­über ein Zei­chen zu set­zen. Sie hat ihre Au­gen ver­schlos­sen und sieht nicht, dass sie mit dem ewi­gen Lock­down die Exis­tenz vie­ler Mit­ar­bei­ter aus­zu­lö­schen droht. Doch […]

MPC Reefer-​Flottenfonds 2: Musterverfahren wird durchgeführt!

Das Han­sea­ti­sche Ober­lan­des­ge­richt führt nach ei­nem Vor­la­ge­be­schluss für den MPC Reefer-​Flottenfonds 2 ein Mus­ter­ver­fah­ren nach dem Kapitalanleger-​Musterverfahrensgesetz (Kap­Mug) durch und wird dar­über ent­schei­den, ob der Pro­spekt feh­ler­haft ist. Der Ak­ti­ons­bund Ak­ti­ver An­le­ger­schutz e.V. sieht darin eine große Chance für die An­le­ger des MPC-​Schiffsfonds. Quelle: Aktionsbund

Weitere Beschlussfassungen bei ThomasLloyd

Nach­dem zu­nächst die An­le­ger der Zweite Clean­tech In­fra­struk­tur­ge­sell­schaft mb & Co. KG (2. CTI KG) zur schrift­li­chen Be­schluss­fas­sung auf­ge­for­dert wur­den, er­hiel­ten wir jetzt von un­se­ren Mit­glie­dern auch die ge­rade ein­ge­trof­fe­nen Be­schluss­un­ter­la­gen für die Dritte Clean­tech In­fra­struk­tur­ge­sell­schaft mbH & Co. KG (3. CTI KG) und die Fünfte Clean­tech In­fra­struk­tur­ge­sell­schaft mbH & Co. KG (5. CTI KG). Auch hier wird das […]

ThomasLloyd – EK Beschaffungsprovision in 2019 mehr als verdoppelt – Anleger sollen nachträglich genehmigen

Ge­rade eben wurde der Jah­res­ab­schluss 2019 der 2. CTI KG im Bun­des­an­zei­ger ver­öf­fent­licht. Es han­delt sich bei die­sem Fonds um den ein­zi­gen der vier ge­schlos­se­nen Fonds von Tho­masLloyd, bei dem die An­le­ger das Ei­gen­ka­pi­tal in Ra­ten ein­zah­len, aber erst we­nige An­le­ger voll ein­ge­zahlt ha­ben und schon aus­schüt­tungs­be­rech­tigt sind. Aus­weis­lich des Jah­res­ab­schlus­ses wurde im Jahr 2019 ein […]

Alle Meldungen »

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang