Frau Dr. Schmidt-​Morsbach kandidiert als gemeinsame Vertreterin bei der Ekotechnika GmbH

Am 6. Mai 2015 fin­det die 2. Gläu­bi­ger­ver­samm­lung der Eko­tech­nika GmbH statt. Die Eko­tech­nika GmbH möchte er­rei­chen, dass die An­lei­he­gläu­bi­ger ei­nem von ihr vor­ge­schla­ge­nen Sa­nie­rungs­kon­zept zu­stim­men. Au­ßer­dem soll nach dem Wunsch der Eko­tech­nika die One Square Ad­vi­sors zum ge­mein­sa­men Ver­tre­ter nach dem Schuld­ver­schrei­bungs­ge­setz (SchVG) ge­wählt werden.

Die Kanz­lei Schirp & Part­ner Rechts­an­wälte mbB wird für ihre Man­dan­ten ge­gen das Sa­nie­rungs­kon­zept stim­men, weil sie es aus meh­re­ren Grün­den für nach­tei­lig für die An­lei­he­gläu­bi­ger hält. Nä­here In­for­ma­tio­nen dazu er­hal­ten Gläu­bi­ger auf ex­ter­ner Link www​.ach​tung​-an​leihe​.de. Zu­dem wird Frau Dr. Schmidt-​Morsbach, Part­ne­rin der Kanz­lei Schirp & Part­ner, als ge­mein­same Ver­tre­te­rin der An­lei­he­gläu­bi­ger kan­di­die­ren. Als Fach­an­wäl­tin so­wohl für Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht als auch für Ge­sell­schafts­recht setzt sie sich seit über 10 Jah­ren für die Rechte der An­le­ger ein und war an meh­re­ren Un­ter­neh­mens­sa­nie­run­gen be­tei­ligt. Zu­letzt ist sie in über 90 Se­rien für die Ge­nuss­rechts­gläu­bi­ger der Fu­ture Busi­ness KGaA (Fu­Bus) zur ge­mein­sa­men Ver­tre­te­rin ge­wählt worden.

Die Kanz­lei Schirp & Part­ner mbB emp­fiehlt al­len An­lei­he­gläu­bi­gern, per­sön­lich an der Gläu­bi­ger­ver­samm­lung am 6. Mai teil­zu­neh­men oder sich kos­ten­los von der Kanz­lei ver­tre­ten zu lassen.

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang